fair-finance hat die Themen Nachhaltigkeit und Fairness tiefgreifend in alle Unternehmensbereiche implementiert – in die Mitarbeitervorsorgekasse, die das Herzstück der Gruppe bildet, ebenso wie in die Immobilien- , die Asset-Management und die Versicherungsmaklergesellschaft. Als verantwortungsvolles Unternehmen erfolgen alle Investitionen unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. fair-finance lebt den fairen Umgang mit allen KundInnen und MitarbeiterInnen und ist Trägerin des Audits „berufundfamilie“

Die fair-finance Gruppe (www.fair-finance.at) ihr professionelles Team um eine/n lösungsorientierte/n Vollblut-

Jurist/in (m/w/d) Wertpapier- und Kapitalmarktrecht

Das erwartet Sie:
  • Die Abwicklung aller juristischer Belange des EU-Wertpapier- und Kapitalmarktrechts
  • Beratung und Unterstützung aller Organisationseinheiten bei aktuellen Rechtsfragen Schwerpunkt Wertpapier- und Kapitalmarktrecht
  • Schnittstellenfunktion zu Dienstleistungsunternehmen im Finanzmarktbereich in der EU (Fokus auf Österreich, Deutschland, Luxemburg, Malta)
  • Fachspezifische Themenstellungen analysieren, Handlungsmöglichkeiten erarbeiten und bei der Umsetzung mitwirken,
  • Mitarbeit bei der Erstellung interner Prozesse und Regelwerke
  • Zusammenarbeit mit EntscheidungsträgerInnen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen
Das zeichnet Sie aus:
  • Abgeschlossene juristische Ausbildung (Wirtschaftsrecht oder Jusstudium)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Finanzmarktrecht (Bank, Anwaltskanzlei, Fondsgesellschaft)
  • ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse, Freude am Umgang mit internationalen BusinesspartnerInnen
  • Reisebereitschaft innerhalb Europas
  • kompetente, strukturierte Persönlichkeit mit hohem Interesse für nachhaltige Themen
  • eigenverantwortliches Denken und Arbeiten
Das bietet die fair-finance Gruppe Ihnen:
  • ein amikales und familienfreundliches Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitsmöglichkeiten
  • ansprechende Sozialleistungen (Betriebsärztin – Impfaktionen im Haus, Jahreskarte für die Wiener Linien, Pensionskassenregelung…)
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab mindestens EUR 56.000 brutto Vollzeit.

Bitte senden Sie ihre vollständigen Unterlagen an unsere Beraterin, die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich!

Mag. Andrea Zeilinger
PERSONALAUSWAHL und -ENTWICKLUNG
Alser Straße 21/8, 1080 Wien, office@zeilinger-personalberatung.at
www.zeilinger-personalberatung.at